Lexikon, Abkürzungen

M-Commerce
Mobile Commerce, mobile Geschäfte: eigentlich ist gemeint, dass mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets beim Einkaufen oder Bezahlen verwendet werden.
Marketing
Absatzwirtschaft, marktorientierter Teil der Unternehmensführung
Einige besondere Formen sind After-Sales-Marketing, Ambient-Marketing, Dienstleistungsmarketing, Direktmarketing, horizontales Marketing, Permission-Marketing, Produktmarkteing, Selbstmarketing, vertikales Marketing, virales Marketing.
Marketingmix
Die Kombination der Marketinginstrumente um das Ziel zu erreichen.
4P: Produktpolitik, Preispolitik, Placement/Distribution, Promotion/Kommunikation
7P: 4p + Personalpolitik, Prozessmanagement, Physical facilities/Gebäude und Einrichtung
Mathematik
Stellt in der Statistik nützliche Verfahren zur Auswertung von Untersuchungen bereit
Mediaplanung
Die Auswahl von Werbeträgern, z. B.: In welcher Zeitung schalten wir viele Anzeigen und wieviel Menschen lesen sie?